Willkommen bei LEGITAS

Die Kooperation selbstständiger Rechtsanwaltskanzleien

„Kennst Du einen guten Rechtsanwalt?“ diese Frage ist für viele Men-
schen ein letzter hilfloser Versuch, an die Adresse eines geeigneten
Rechtsbeistands zu kommen. Das Branchenbuch und die verschiede-
nen Auskunftsstellen bieten zwar Informationen in Hülle und Fülle –
über die Kompetenz des zukünftigen Rechtsberaters jedoch sagen sie
nichts aus. Mit LEGITAS ist eine Marke entstanden, die Kompetenz,
Verlässlichkeit und Fairness in der Rechtsberatung sichert. Durch ein
strenges Auswahlverfahren, eine hervorragende Betreuung der
kooperierenden Anwaltskanzleien sowie durch einen ständigen Erfah-
rungsaustausch schafft LEGITAS ein Verhältnis des Vertrauens – unterei-
nander und im Verhältnis zu unseren Mandanten.

Rechtsanwalt-Christoph-Wolters

Entscheidungsbefugnis über Veröffentlichung von Kinderfotos in sozialen Netzwerken

Trotz vielfacher Missbrauchsmöglichkeiten und eindringlicher Warnungen von den Sicherheitsbehörden schrecken viele Eltern nicht davor zurück, Fotos ihrer minderjährigen Kinder in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Sind sich gemeinsam sorgeberechtigte Eltern hierüber uneins, stellt sich die Frage, wer insoweit die Entscheidungsbefugnis hat. Nach § 1628 Satz 1 BGB kann das Familiengericht, wenn sich die gemeinsam sorgeberechtigten Eltern in einer einzelnen Angelegenheit oder in einer bestimmten Art von Angelegenheiten, deren Regelung für das Kind von erheblicher Bedeutung